Are YOU ready for AI? We are!

AI Spektrum liefert fundierte und kostenfreie Fachinformationen. Das Fachportal informiert über Hintergründe, aktuelle Trends und Erfahrungen rund um die Themen Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Deep Learning, Neuronale Netze und Robotics.

Jetzt registrieren und beim Thema KI immer up to date bleiben!

FACHARTIKEL

Neuronale Recheneinheit integriert

Spitzenleistung für Künstliche Intelligenz verspricht Intel und ergänzt mit der neuen „Vision Processing Unit“ (VPU) namens Myriad X das Produktportfolio im Bereich AI. Diese VPU ermöglicht als dedizierter AI-Prozessor die autonomen Einsatzmöglichkeiten für ein breites Spektrum von Geräten, von Drohnen und Robotern bis hin zu intelligenten Kamerasystemen und Virtueller Realität. 

FACHARTIKEL

Vorhang auf für YuMi

YuMi, ein kollaborativer Roboter mit zwei Armen, gab am 12. September sein Debüt als Dirigent bei einem Konzert mit Tenor Andrea Bocelli und dem Philharmonischen Orchester Lucca im Teatro Verdi in Pisa.

FACHARTIKEL

In der Praxis angekommen

„Artificial Intelligence“ (AI) ist in deutschen Unternehmen bereits angekommen und verändert schon heute die Art, wie Organisationen agieren und Entscheidungen treffen. Sieben von zehn Managern erwarten außerdem, dass AI bis zum Jahr 2025 einen großen bis sehr großen Einfluss auf die Unternehmensstrategie haben wird.

FACHARTIKEL

Projekt Find lanciert

Bei der erfolgreichen Umsetzung der Vision von Industrie 4.0 kommt einer zügigen weiteren Digitalisierung von Fertigung und Automatisierung eine zentrale Bedeutung zu. Hierfür wird unter anderem eine sichere und effiziente, sich den Anforderungen der jeweiligen Anwendungen automatisch anpassende Kommunikationsinfrastruktur benötigt. 

FACHARTIKEL

Der schlaue Trecker

Der US-Konzern John Deere hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Blue River Technology unterzeichnet. Das Unternehmen entwickelt Technologien und Anwendungen von Künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence), die eine gezielte Behandlung von Einzelpflanzen ermöglichen.

FACHARTIKEL

Deutschland auf Spitzenplatz

83 Prozent der befragten Unternehmen einer weltweiten Studie von Capgemini und Prudential berichten, dass „Artificial Intelligence“ (AI) neue Aufgaben und damit Jobs in ihren Organisationen geschaffen hat. Damit wirkt die Studie der Befürchtung entgegen, dass AI kurzfristig zu einem massiven Stellenabbau führen wird.

FACHARTIKEL

Eher Chance als Bedrohung

Die Mehrheit der Deutschen sieht in der rasanten Entwicklung von „Artificial Intelligence“ (AI) eher eine Chance als eine Bedrohung. 

FACHARTIKEL

Massive AI-Investitionen voraus

„Artificial Intelligence“ ist eine Schlüsseltechnologie, die sich maßgeblich auf die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Wirtschaft, die öffentliche Hand und das tägliche Leben auswirken wird, weiß der Digitalverband Bitkom.

FACHARTIKEL

SAP baut AI in die Hana-Plattform ein

Es gibt vielversprechende Anwendungsbereiche im Unternehmen für maschinelles Lernen, meint Jürgen Müller, Chief Innovation Officer bei SAP.

FACHARTIKEL

Eine smarte Webanwendung, die während der Benutzung lernt

ML-Techniken lassen sich heutzutage in vielen Produkten wiederfinden. Auch zunächst einfach wirkende Prozesse wie digitale Bildverarbeitung benutzen verschiedene ML-Algorithmen. 

FACHARTIKEL

Erste ML-Gehversuche mit Apache Spark – Ein Erfahrungsbericht

Durch den Vormarsch von Machine Learning (ML) war es auch für zwei ITConsultants aus dem Java-Umfeld an der Zeit, sich mit der neuen Technologie auseinanderzusetzen. 

FACHARTIKEL

Die kreativen Datenversteher

Spinning Bytes, ein Spin-off der ETH Zürich, programmiert Software, die mittels „Machine Learning“ riesige Mengen an Daten nicht nur analysieren, sondern auch verstehen kann.

FACHARTIKEL

Ein neues datengetriebenes Preisbewertungstool

AutoScout24 ist eines der größten Portale für den Kauf und Verkauf von Fahrzeugen in ganz Europa. Dabei verfügt das Portal mit mehr als 2,4 Millionen Angeboten über eine große Menge an aktuellen und historischen Daten hinsichtlich der am Markt erzielten Fahrzeugpreise. .

FACHARTIKEL

AI lohnt sich

Die Unternehmensgewinne werden dank „Artificial Intelligence“ kräftig anziehen: Zusätzliche Steigerungen um durchschnittlich 38 Prozent bis 2035 sind laut einer neuen Studie des Beratungsunternehmens Accenture möglich – ein erfolgreicher AI-Einsatz vorausgesetzt.

FACHARTIKEL

Lifestyle- und Medizindaten in der Cloud

Dieser Artikel beschreibt die cloudbasierte Betreuung von Herz-Risiko-Patienten durch eine Kombination von medizinischen Messgeräten und mobilen Fitness-Lifestyle-Geräten.

FACHARTIKEL

Volkswagen setzt auf „Deep Learning“

Der Volkswagen Konzern setzt bei digitalen Zukunftsthemen auf „Artificial Intelligence“ (AI). Die Volkswagen IT kooperiert deshalb mit dem US-Technologieunternehmen Nvidia, um ihre Kompetenzen im Bereich „Deep Learning“ auszubauen.

FACHARTIKEL

Größte Herausforderung ist die Umsetzung

Emarsys, Wiener Anbieter von Cloud-Marketing-Software für B2C-Unternehmen, klärt in der aktuellen Forrester-Studie mit dem Titel „Building Trust and Confidence: AI Marketing Readiness in Retail and e-Commerce“ über die Anwendung von „Artificial Intelligence“ (AI) im Marketing auf.

FACHARTIKEL

Werden Körper mit Computern verschmelzen?

Interview mit Gerald Fahner: Ob vorausschauende Algorithmen, kausale Modellierung oder Künstliche Intelligenz – Gerald Fahner nutzt ein breites analytisches und technisches Repertoire bei seiner Arbeit.

FACHARTIKEL

Es ist Zeit für Artificial Intelligence

Artificial Intelligence (AI) ist aus dem Winterschlaf erwacht. Nach 20 Jahren ohne nennenswerte Fortschritte geht es jetzt Schlag auf Schlag.

FACHARTIKEL

Neuland für AI und Deep Learning

Organisationen aller Größen und Branchen sammeln und erzeugen heute gewaltige Datenmengen, die potenziell zur Lösung der größten Probleme weltweit nutzbar sind – von der Landesverteidigung und Betrugserkennung bis zu Durchbrüchen in Wissenschaft und Technik.

FACHARTIKEL

Neuromorphe Systeme als kommende AI-Plattform?

An das menschliche Gehirn angelehnte Supercomputing-Systeme könnten in Zukunft die Plattform für „Artificial Intelligence“ bilden. Deshalb hat das U.S. Air Force Research Lab jetzt IBM beauftragt, ein neues neurosynaptisches Supercomputing-System mit  bis zu 64 Millionen Neuronen zu entwickeln.

FACHARTIKEL

Im Robotik-Labor nähern sich Wissenschaftler der TU Berlin dem Verständnis der künstlichen Intelligenz

„Bottom-3“ steht vor einem Rätsel. Er sieht Griffe, Riegel, Klappen und Schübe. Kann man sie bewegen? Öffnen? Verschieben? Und was passiert dann?

FACHARTIKEL

Multichannel-Händler verkürzt die Lieferzeiten dank AI

Der Versandhändler Otto setzt für valide Prognosen über die Abverkaufsmengen der kommenden Tage schon seit längerem auf die Machine-Learning-Lösungen von Blue Yonder.

FACHARTIKEL

Artificial Intelligence für alle

Google-CEO Sundar Pichai verkündete Anfang Mai in seiner Keynote auf der Konferenz Google I/O 2017 einen Strategiewechsel des IT-Konzerns.

FACHARTIKEL

Supercomputing der nächsten Generation zur Verkehrsfluss-Optimierung erprobt

Als weltweit erstes Automobilunternehmen erprobt Volkswagen intensiv die Nutzung von Quantencomputern – und arbeitet hierzu mit dem Spezialisten D-Wave Systems zusammen.

FACHARTIKEL

Keine Hexerei, sondern Alltag

Bei der Beschäftigung mit Begriffen wie „Künstliche Intelligenz“, „Cognitive Computing“ und „Machine Learning“ wird schnell klar, dass man sich definitionstechnisch auf ein wahres „Minenfeld“ begibt.

FACHARTIKEL

„German Angst“ - auch ein AI-Thema

Auch wenn „Artificial Intelligence“ (AI) immer noch in den Kinderschuhen steckt, bewegt das Thema bereits heute die Gemüter hierzulande.

FACHARTIKEL

Zustandsüberwachung, Energie-Effizienz oder Konfigurationen

Aus den globalisierten Märkten entstehen zwei zentrale Forderungen an produzierende Unternehmen: mehr Geschwindigkeit in allen unternehmerischen Prozessen einerseits und mehr individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für den Endkunden andererseits. Die Digitalisierung bietet die notwendigen Schlüsseltechnologien, um diesen Anforderungen gerecht zu werden.

FACHARTIKEL

Die neue Generation der kollaborativen Roboter kommt

Damit Fabriken zu „Smart Factories“ werden, braucht es einen Mix aus innovativer Automationstechnik, Cobots und künstlicher Intelligenz. Bis 2019 sollen rund 1,4 Millionen neue Industrie-Roboter weltweit die Fabriken bestücken, darunter eine Vielzahl von Cobots.

FACHARTIKEL

Intel investiert kräftig in innovative Lösungen

Künstliche Intelligenz, abgekürzt KI oder AI für den englischen Begriff „Artificial Intelligence“, prägt seit Jahrzehnten die Zukunftsvisionen der Forscher, Techniker und Künstler. Selbst denkende Computer, wie sie beispielsweise Ian M. Banks beschreibt, gelten entweder als die Rettung der Menschheit oder als Bedrohung für humanoide Wesen – siehe HAL 9000 in Stanley Kubricks Film „2001 Odyssee im Weltall“.

FACHARTIKEL

Machine Learning

Es lässt sich häufig mit relativ einfachen und leicht verständlichen Algorithmen schon einiges im Bereich ML erreichen. Hierfür ist es nicht zwingend notwendig, dass man die Algorithmen mathematisch im Detail versteht. Viel wichtiger ist ein logisches Verständnis.

FACHARTIKEL

Mit Lambda zum intelligenten Unternehmen

Kaum eine technologische Entwicklung der vergangenen Jahre weckt bei Unternehmen ähnlich viele Begehrlichkeiten wie das Internet of Things (IoT). Die intelligente Vernetzung von Maschinen, Zulieferketten und Produkten lockt nicht nur durch Optimierungspotenziale.

FACHARTIKEL

Denkende Computer und Supercomputer in der Ära des IoT und der Automatisierung der Gesellschaft

Interview mit Dirk Helbing, Professor of Computational Social Science am Department of Humanities, Social and Political Sciences der ETH Zürich.