Fachartikel

Massive AI-Investitionen voraus

Bitkom fordert vier Milliarden Euro allein für die AI-Forschung

Bereich: Fachartikel

„Artificial Intelligence“ ist eine Schlüsseltechnologie, die sich maßgeblich auf die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Wirtschaft, die öffentliche Hand und das tägliche Leben auswirken wird, weiß der Digitalverband Bitkom. Vor diesem Hintergrund forderte er kurz vor der Bundestagswahl eine Strategie zu Entwicklung und Einsatz von AI auf Bundesebene. Zusätzlich sollten 40 Professuren zur AI-Forschung geschaffen werden. Ganze Branchen – wie etwa die Logistik – erwarten durch die AI fundamentale Änderungen.

Bitte zum Weiterlesen registrieren oder einloggen:

Bitte registrieren zum Login

Bereitgestellt von:
SIGS Datacom GmbH - erschienen im AI Trendletter


Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Fachartikel

Kleines 1x1 für Umsteiger auf die oneAPI Toolkits

Es ist so weit – nach vielen Jahren endet mit dem Jahr 2020 die Ära von Intel Parallel Studio XE. Aber keine Angst, die oneAPI…

Fachartikel

Neuromorphe Systeme als kommende AI-Plattform?

An das menschliche Gehirn angelehnte Supercomputing-Systeme könnten in Zukunft die Plattform für „Artificial Intelligence“ bilden.…

Fachartikel

Mensch 4.0

Bei all unseren Bemühungen, die Produktentwicklung noch effizienter zu machen, stoßen wir zunehmend an unsere menschlichen…

Zurück