Fachartikel

8 Regeln für die Parallelprogrammierung von Multicores

Die Herausforderungen der Parallelität lösen und das Potenzial von Multicore ausschöpfen

Bereich: Fachartikel

Dieser Artikel erschien vor mehr als elf Jahren in der ersten Ausgabe der Zeitschrift The Parallel Universe. Was im April 2009 richtig war, stimmt heute mehr denn je, zumal die Parallelität in den Rechnerarchitekturen immer weiter an Bedeutung gewonnen hat. Deshalb veröffentlichen wir hier eine übersetzte Fassung der Ratschläge von „Mr. Parallel“ James Reinders.

Die Programmierung von Multicore-Prozessoren bringt ganz neue Herausforderungen mit sich. Die folgenden acht Regeln für die Multicore-Programmierung sollen dabei helfen, diese Herausforderungen zu meistern.

Ansehen

Bereitgestellt von:
Intel®


Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Fachartikel

Intel® oneAPI ermöglicht „Distributed AI“

Heute verfügen wir über leistungsstarke Netzwerke mit genügend Bandbreite, um selbst „Big Data“ zwischen mehreren Rechnern in...

Fachartikel

Neuronale Recheneinheit integriert

Spitzenleistung für Künstliche Intelligenz verspricht Intel und ergänzt mit der neuen „Vision Processing Unit“ (VPU) namens Myriad...

Fachartikel

AI für die Mobilität der Zukunft

Der Hannoveraner Automobilzulieferer Continental und der US-Hersteller Nvidia haben im Februar die gemeinsame Entwicklung...

Zurück