Fachartikel

AI-Systeme und smarte Roboter

Künstliche Intelligenz und die Zukunft der menschlichen Arbeitskraft

Bereich: Fachartikel

Durch AI erhalten Rechner gewisse kognitive Fähigkeiten, was die Produktivität steigern kann. Der Computer speichert ähnlich wie ein Mensch Wissen aus Erfahrungen ab und kann dann - basierend auf entsprechenden Algorithmen - eigenständig Lösungen für neue und unbekannte Probleme finden. Ein Einsatzfeld der AI könnte das „Autonome Autofahren“ werden.

Die Welt wird laufend komplexer. Das erfordert einen durchdachten und klugen Einsatz unserer begrenzten menschlichen Ressourcen. Hierbei können uns qualitativ hochwertige Computersysteme unterstützen. Dies gilt auch für Anwendungen, die Intelligenz erfordern. Die Kehrseite von AI ist, dass viele Menschen über die Möglichkeit von intelligenten Maschinen erschrecken und die Ansicht vertreten, dass „Intelligenz“ etwas Einzigartiges ist, was den Homo sapiens auszeichnet.

Bitte zum Weiterlesen registrieren oder einloggen:

Bitte registrieren zum Login

Bereitgestellt von:
SIGS DATACOM GmbH - erschienen im AI Trendletter


Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Fachartikel

AI für die Testgenerierung

Retest, ein junges Softwareunternehmen aus Karlsruhe, bringt mit der neuen Version 2.0 seiner Software für Testautomatisierung...

Fachartikel

Im Robotik-Labor nähern sich Wissenschaftler der TU Berlin dem Verständnis der künstlichen Intelligenz

„Bottom-3“ steht vor einem Rätsel. Er sieht Griffe, Riegel, Klappen und Schübe. Kann man sie bewegen? Öffnen? Verschieben? Und was...

Fachartikel

Keine Hexerei, sondern Alltag

Bei der Beschäftigung mit Begriffen wie „Künstliche Intelligenz“, „Cognitive Computing“ und „Machine Learning“ wird schnell klar,...

Zurück