Fachartikel

oneAPI ist da

Architekturübergreifendes Programmiermodell für CPUs und Beschleuniger

Bereich: Fachartikel

Mit oneAPI hat ein branchenübergreifendes Konsortium unter Beteiligung von Intel Ende 2018 ein einheitliches, architekturübergreifendes Programmiermodell für CPUs und Beschleunigerarchitekturen angekündigt. Die Version 1.0 der Spezifikation des Modells, die am 28. September 2020 veröffentlicht wurde, setzt voll und ganz auf Industriestandards und ein offenes Entwicklungskonzept.

Ansehen

Bereitgestellt von:
Intel®


Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Fachartikel

„Wir setzen in fast allen unseren Services AI ein“

Christoph Witte, Kolumnist von JavaSPEKTRUM, sprach mit Ralf Herbrich, Managing Director des Amazon Development Center Germany...

Fachartikel

Hello World mit Data Parallel C++

Mit Hardwarebeschleunigern für HPC- und KI-Systeme wird das Programmieren in Zukunft immer paralleler werden. Spannende Zeiten für...

Fachartikel

Maschinelles Lernen in der Medizin

Der Einsatz von AI im Gesundheitswesen eröffnet vielversprechende Perspektiven, wie eine Forschungsallianz von Siemens mit dem...

Zurück