Fachinhalte

Die schleichende Entmachtung

Interview mit Professor Karsten Weber vom Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung

Bereich: Fachartikel

Autonome Autos oder Algorithmen, die uns jegliche Entscheidungen abnehmen – die Entwicklungen im Bereich der KI durchdringen immer mehr unseren Alltag. Professor Karsten Weber forscht in Regensburg am Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung. Beim HumanIThesia-Kongress der Integrata Stiftung, der am 28. Oktober in Tübingen stattfand, forderte er einen dringenden Diskurs zum Thema Ethik und künstliche Intelligenz (KI). Im Interview, das Marina Fischer von der Deutschen Oracle Anwendergruppe (DOAG) führte, spricht er über die Chancen und Risiken. 

Bitte zum Weiterlesen registrieren oder einloggen:

Bitte registrieren zum Login

Bereitgestellt von:
SIGS DATACOM GmbH - erschienen im AI Trendletter


Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Fachartikel

Die kreativen Datenversteher

Spinning Bytes, ein Spin-off der ETH Zürich, programmiert Software, die mittels „Machine Learning“ riesige Mengen an Daten nicht...

Fachartikel

Volkswagen setzt auf „Deep Learning“

Der Volkswagen Konzern setzt bei digitalen Zukunftsthemen auf „Artificial Intelligence“ (AI). Die Volkswagen IT kooperiert deshalb...

Fachartikel

Neuromorphe Systeme als kommende AI-Plattform?

An das menschliche Gehirn angelehnte Supercomputing-Systeme könnten in Zukunft die Plattform für „Artificial Intelligence“ bilden....

Zurück