Fachinhalte

Top-Performance mit Intels® AI-Tools

Deep-Learning-Algorithmen beschleunigen Analyse menschlicher Organe

Bereich: Fachartikel

Ein vielversprechendes Anwendungsfeld für „Artificial Intelligence“ ist die Medizin. Hier kann AI zum Beispiel den Ärzten bei der Diagnose von Krankheiten helfen. Das AI-Team von Intel® hat deshalb an einem Algorithmus gearbeitet, mit dem sich menschliche Organe analysieren und Tumoren erkennen lassen. Dieser Algorithmus wird derzeit bereits von einigen Krankenhäusern in Europa als „Proof of Concept“ in der Praxis ausprobiert.

Ansehen

Bereitgestellt von:
Intel®


Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Fachartikel

Zustandsüberwachung, Energie-Effizienz oder Konfigurationen

Aus den globalisierten Märkten entstehen zwei zentrale Forderungen an produzierende Unternehmen: mehr Geschwindigkeit in allen...

Fachartikel

Warum uns KI näher ist, als wir denken

Menschen machen Fehler – na gut. Das muss nicht schlecht sein, jedenfalls dann nicht, wenn man Fehlerfähigkeit, -akzeptanz und...

Fachartikel

Videoblog: „Im ‚IBM fortiss Center of AI‘ sollen Lösungen für Menschen entstehen“

Was bedeutet das IBM fortiss Center of AI für IBM? Welche Anwendungen sollen dort entwickelt werden? Und warum ist das KI-Zentrum...

Zurück