Fachinhalte

Was ist oneAPI?

Unterschiedliche Workloads, diverse Rechner-Architekturen und keine Performance-Kompromisse

Bereich: Fachartikel

oneAPI ist ein offenes, freies und auf Standards basierendes Programmierkonzept. Intel hat oneAPI entworfen, um plattformübergreifend für diverse Beschleuniger und CPUs von den verschiedensten Anbietern mit unterschiedlichen Hardware-Architekturen und -Generationen Portabilität  und Performance anzubieten.

Ansehen

Bereitgestellt von:
Intel®


Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Fachartikel

Konkrete Szenarien für Zinrai AI

Der japanische Konzern Fujitsu hat spezifische Einsatzfelder für „Artificial Intelligence“ kategorisiert und 17 Angebote...

Fachartikel

Im Robotik-Labor nähern sich Wissenschaftler der TU Berlin dem Verständnis der künstlichen Intelligenz

„Bottom-3“ steht vor einem Rätsel. Er sieht Griffe, Riegel, Klappen und Schübe. Kann man sie bewegen? Öffnen? Verschieben? Und was...

Fachartikel

Keine Hexerei, sondern Alltag

Bei der Beschäftigung mit Begriffen wie „Künstliche Intelligenz“, „Cognitive Computing“ und „Machine Learning“ wird schnell klar,...

Zurück