Fachinhalte

Zustandsüberwachung, Energie-Effizienz oder Konfigurationen

Bionische Ansätze in der Robotik

Bereich: Fachartikel

Aus den globalisierten Märkten entstehen zwei zentrale Forderungen an produzierende Unternehmen: mehr Geschwindigkeit in allen unternehmerischen Prozessen einerseits und mehr individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für den Endkunden andererseits. Die Digitalisierung bietet die notwendigen Schlüsseltechnologien, um diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Informations- und Kommunikationstechnologien verschmelzen mit klassischer industrieller Mechanik zu cyber-physischen Systemen. Dafür müssen sich Produktentwicklung und Produktionsprozesse massiv verändern. Aus dem Konsumentenbedürfnis nach individueller Gestaltung ihrer Ware entstehen derzeit ganz neue Produktwelten.

Bitte zum Weiterlesen registrieren oder einloggen:

Bitte registrieren zum Login

Bereitgestellt von:
SIGS DATACOM GmbH - erschienen im AI Trendletter


Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren:

Fachartikel

AI stärkt Cybersicherheit

Cyberangriffe auf Produktionsumgebungen und industrielle Steuerungssysteme sind vor allem für hochindustrialisierte...

Fachartikel

Das war eindeutig ein Knarzen!

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie IDMT können mit Hilfe von kognitiven Systemen die...

Fachartikel

Autonomes Parken

ZF ProAI dient als automobiler Supercomputer für das neue Valet-Parksystem von Baidu. Damit ausgestattete Pkw können für Nutzer...

Zurück